Home Die Geschichte des Dorfes Gronau

Die Geschichte des Dorfes

 

Grunowe und Grunawe heißt das Dorf in den alten Quellen. Das war die grüne Aue.
Demnach bedeutet Gronau „Grüne Aue“ - eine feuchte Graslandschaft am Meerbach.
Es  liegt 5 km östlich von Bensheim. Das genaue Gründungsdatum des Ortes weiß man nicht.

Sicher ist Gronau eine Gründung des Klosters Lorschs, der berühmten Reichsabtei.
Um 800 wurde von dort aus der größte Teil unseres Gebietes bis weit in den Odenwald hinein besiedelt.
Das erste mal wurde Gronau im Lorscher Codex, einer umfassenden Urkundensammlung des Klosters, 1150 erwähnt.
Hier heißt es „Um 1150 zahlte ein Gerolt von Grunowe Zins an das Kloster.

fachwerkhaus eva Hauf