Home Dorfgemeinschaftshaus

Unser Dorfgemeinschaftshaus

Dort wo heute das Dorfgemeinschaftshaus steht stand früher eine alte Scheune. In den Jahren 1992/1993 und 1994 wurde das DGH gebaut. Im April 1994 wurde es eingeweiht. Das Haus hat insgesamt 3 Millionen DM gekostet. Es wurde bezahlt von der Stadt Bensheim, dem Kreis Bergstraße und dem Land Hessen. Das DGH besteht aus einem Vorderhaus und aus einem Hinterhaus - darin ist die Halle. Es ist insgesamt 730 qm groß. Im Haus sind ein Saal, eine Küche, Umkleideräume , Duschen, Clubraum, eine Theke und eine Eingangshalle. Vor dem Haus sind Parkplätze und hinter dem Haus ist eine grüne Wiese. Das Haus wird benutzt vom Gesangverein,Sportvereine, vom Kindergarten und der Schule. Außerdem feiern im DGH ab und zu Familien ihre Feste. Oder es werden Vorträge, Faschingssitzungen etc. darin veranstaltet.