Home Der Rinnentorturm

Der Rinnentorturm

Turm


Der Rinnentorturm wird häufig auch als „das Rinnentor“ bezeichnet. Er/Es ist ein so genanntes Kulturdenkmal.

Der Rinnentorturm ist ein Rest der mittelalterlichen Stadtbefestigungsanlage, die im 13.und14.Jahrhundert zur Sicherung der Stadt Bensheim errichtet wurde.

 

Das Rinnentor sollte den westlichen Abfluss der Lauter aus der Stadt heraus sichern. Die Lauter floss ursprünglich durch dieses Tor und wurde später in Richtung Norden verlegt. Ab dem Rinnentorturm wird die Lauter, die an der Neunkirchner Höhe entspringt, Winkelbach genannt.

Der angrenzende Mohács-Platz wurde nach der ungarischen Partnerstadt benannt.

RinnentorSchild